ONE SEVEN – PRODUKTE

SCHAUMMITTEL

HOCHWIRKSAM FORMULIERT: ONE SEVEN-SCHAUMMITTEL

Die außergewöhnliche, konstante und stets reproduzierbare Blasenstruktur des One Seven®-Schaums ist das Ergebnis eines perfekten Zusammenspiels der chemischen Eigenschaften des One Seven®-Schaummittels mit dem One Seven®-Schaumerzeuger. Exakt und zuverlässig justierte Zumischraten in den Systemen garantieren eine optimale Lösch- und Kühlwirkung des One Seven®-Schaums. So entstehen einzigartige Löschschäume, die sich deutlich von konventionellem Schaum unterscheiden.

Alle One Seven®-Schaummittel wurden mit Hinblick auf den Schutz von Mensch und Umwelt entwickelt. Selbst bei Haut- oder Augenkontakt besteht keine Verletzungsgefahr. Zur Schonung der Umwelt wird bei vielen One Seven®-Schaumkonzentraten auf die Verwendung von Fluor verzichtet – ohne Leistungsverlust bei der Brandbekämpfung.

BEI UNS AUTOMATISCH OPTIMAL: DIE ZUMISCHRATE

Die Dosierung des Schaummittels wird durch die Zumischrate bestimmt. Sie gibt prozentual an, welcher Anteil Schaummittel im fertigen Wasser-Schaummittel-Gemisch enthalten sein muss. Bei den One Seven-Systemen wird die Zumischrate voreingestellt, im Einsatz permanent automatisch überwacht und ggf. automatisiert angepasst.

 

Weniger schafft mehr

Die Höhe der Zumischrate eines Schaummittels hat erheblichen Einfluss auf die Einsatzzeit eines Löschfahrzeugs oder einer stationären Löschanlage. One Seven-Schaummittel sind daher hochkonzentrierte Flüssigkeiten, die besonders geringe Zumischraten ermöglichen.

 

Preis ist nicht gleich Kosten

Zumischraten von Schaummitteln stehen in direktem Zusammenhang mit den tatsächlich anfallenden Kosten: Je niedriger die Zumischrate, desto niedriger der Verbrauch und desto niedriger ist der Anwendungspreis. Hoch konzentrierte Schaummittel mit niedrigen Zumischraten sparen aufgrund der geringeren benötigten Mengen außerdem Geld bei den Transportkosten vom Hersteller, der Lagerhaltung und dem Handling. Bei Kaufentscheidungen sollten also keinesfalls nur der reine Einkaufspreis, sondern unbedingt alle Kosten, die mit dem Schaummittel in Zusammenhang stehen, berücksichtigt werden

Schaubild_Verbrauch_Preis_DE.jpg
 
 
 
 

SCHAUMMITTEL

KLASSE A

One Seven®-Schaummittel Klasse A besitzt eine besonders hohe Durchfeuchtungsfähigkeit, so dass der Schaum schnell und tief in Brandgüter der Klasse A eindringt. Die Temperatur im Inneren des Brandgutes wird reduziert; tiefliegende Glutnester werden gelöscht. Das One Seven®-Schaummittel Klasse A ist fluorfrei und sehr gut biologisch abbaubar. Die Zumischrate liegt bei extrem sparsamen 0,3 %.

SCHAUMMITTEL

KLASSE B (FF)

One Seven®-Schaummittel Klasse B (FF) ist das einzige fluor- und polymerfreie Schaummittel-Konzentrat auf dem Markt, das die europäische Zulassung für direkte und indirekte Aufgabe besitzt (Leistungsklasse I/B, gemäß EN 1568-3). Es ist in zwei Varianten mit Zumischraten von 0,5 % und 1 % erhältlich.

SCHAUMMITTEL

KLASSE B (AFFF)

One Seven®-Schaummittel Klasse B (AFFF) ist ein wasserfilmbildendes Konzentrat. Der Schaum verteilt sich schnell auf der Oberfläche brennender Flüssigkeiten und bildet einen starken geschlossenen Schaumteppich. Dieser erstickt das Feuer und unterdrückt die Entstehung von entzündlichen Dämpfen. Die Zumischrate beträgt nur 0,5 %. Das Schaummittel ist zugelassen in Europa (Leistungsklasse I/B, gemäß EN 1568-3), in den USA (FM 5130) und nach ICAO Level B.

SCHAUMMITTEL

KLASSE B (AFFF)-AR

Das One Seven®-Schaummittel Klasse B (AFFF)-AR ist alkoholbeständig. Dementsprechend kommt es bei Bränden von Alkohol und alkoholhaltigen Flüssigkeiten zum Einsatz. Die optimale Zumischrate beträgt 0,6 %.

ONE SEVEN-SCHAUMMITTEL:
GNADENLOS ZUM FEUER. FREUNDLICH ZUR UMWELT.